Verdienen durch Verzicht?!

Das Geheimnis warum das System von SORGENLOS.de boomt?

Spontaneinkäufe über eine fremde Homepage im Internet sind äußerst selten!
Deshalb:   Arbeiten Sie Langfristig – für einen dauerhaften Erfolg!
Die folgende Darstellung soll helfen, Ihnen (als Webmaster) zu verdeutlichen, warum eine Fokussierung durch die exklusive Verlinkung zu SORGENLOS.de effektiver ist, als viele verschiedene Banner und Werbelinks zu Einzelanbietern.



Kennen Sie das?
Mal angenommen – Sie akquirieren einen Kunden (Paul) der von Ihrer Webseite aus,
bei einem der vielen, von Ihnen empfohlenen Anbieter, z.B. per Bannerklick einkauft.
Der durchschnittliche Bestellwert beträgt etwa 50,-€ bei ca. 6% Provision. Ihr Erlös: 1 x 50,-€ * 6% = 3,00€ Einmal-Provision! …hmm, besser als Nix!Für diesen einmaligen Einkauf mussten Sie, nach vorliegenden Statistiken,
mindestens 10.000! Seitenaufrufe von verschiedenen Besuchern generieren.
Wie hoch war der Aufwand, den Sie hierfür betreiben mussten?
…und der Kunde ist wahrscheinlich auf nimmerwiedersehen verschwunden!
Es sei denn, er (Paul) findet durch Zufall beim nächsten Online-Einkauf,
mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit, wieder auf Ihre Webseite zurück.
…und warum sollte Paul gerade von Ihrer Seite seinen Einkauf starten?

Mit wesentlich höherer Wahrscheinlichkeit hat Paul inzwischen, durch jemand anderen von
einem führenden Online-Bonusshopping-System, erfahren und sichert sich die von Ihnen
ersehnte Provision, als Mitglied selbst! …und Sie gehen Leer aus!

Was können SIE dagegen tun?

Die Lösung:
Geben Sie Ihrem „Kunden“ einen Grossteil von der Provision ab,
und Sie werden es 1000fach zurückbekommen!

Schicken Sie die Besucher Ihrer Webseite ausschließlich auf IHR Shopcenter,
auch wenn diese momentan noch keine Kaufabsicht haben.

Nach vorliegenden Statistiken melden sich 3-5 Besucher von 1.000, kostenlos als Mitglied
im Pro-Sumenten-Netzwerk an. Davon werden ca. 20% zu aktiven Mitgliedern, welche
durchschnittlich 1 Bestellung pro Monat, nach obigem Beispiel, sowie 1 erfolgreiche
Weiterempfehlung (d.h. 1 aktives Mitglied!) pro Monat, generieren.
Von obigem Beispiel ausgehend, und nur 1 Bestellung pro Monat unterstellend, würden Sie
bei selbem Aufwand min. 40 Neuanmeldungen generieren, von denen min. 8 als Mitglieder
Aktiv werden (einer davon ist unser Paul). Außerdem haben Sie Name & Adresse der
Neumitglieder, als „Warmkontakte“ für spätere Marketingaktivitäten (z.B. Newsletter).

Beispiel:
Paul kauft für 50,-€ ein, bekommt selber als „Dankeschön“ 1,50€ aufs Bonuskonto und
erhält darüber hinaus die Möglichkeit, durch Weiterempfehlung, an den Umsätzen seiner
Bekannten mitzuverdienen.
Egal was Paul braucht, er wird es über „sein Shopcenter“ einkaufen, um möglichst schnell und
regelmäßig seine Bonusauszahlungen zu bekommen. Durch die positiven Erfahrungen die er beim
Onlineshopping sammelt, ist er natürlich auch in der Lage gezielte Empfehlungen auszusprechen
und den Neulingen bei Ihren ersten Online-Einkäufen hilfreich zur Seite zu stehen.

Der Effekt für SIE nach einem Jahr:
8 Mitglieder x 12 Einkäufe x 0,15€ (5% Anteil von 6% Provision) = 14,40€
…hmm, auch noch nicht viel besser?
…aber die haben ja auch Weiterempfehlungen gegeben! 🙂
Also kommen folgende Umsätze noch dazu: 48 neue Mitglieder die im ersten Jahr, zeitversetzt
insgesamt 288 Bestellungen tätigen, (d.h. durchschnittlich 6 Bestellungen pro Neumitglied/Jahr)
von denen Sie ebenfalls 5% Provisionsanteil bekommen! (288 x 0,15€ = 43,20€)
…macht insgesamt 57,60€!

Zugegeben…, das haut auch noch keinen wirklich vom Hocker!
Aber das ist schon mal fast das 20-fache von der ursprünglichen Methode!
Bei gleichem Aufwand!

Also sehen wir uns mal an was nach 2 Jahren passiert:
Die 56 Mitglieder sorgen durch Ihre Empfehlungen für weitere 672 Neumitglieder, mit je
6 Bestellungen bis zum Jahresende, welche wiederum (Zeitversetzt je 1 pro Quartal & Mitglied)
bis zum Ende des Jahres für weitere 1344 Mitglieder, mit je 3 Bestellungen bis zum Jahresende,
sorgen. Macht: (56×12) + (672×6) + (1344×3) = 8736 Bestellungen mit (den lächerlichen) je 15 Cent,
also 1310,40€ Bonusauszahlung!

Wohlgemerkt!
Nur dafür, das Sie bei einem Besucher einmalig auf 2,50€ verzichtet haben!
Die Mitglieder in Ihrem Netzwerk werden aber auch im 3., 4., 5. Jahr usw., in ihrem
eigenen SHOPCENTER einkaufen, und diese Möglichkeit weiterempfehlen!
Unabhängig von Konjunktur, Tagespolitik und Modetrends!
Und dann haben Sie weit mehr als das 1000fache zurückbekommen und brauchen sich
weder um ihren Arbeitsplatz, Ihre Rente, oder Steuererhöhungen Gedanken machen.
Das dauert Ihnen alles zu lange?
Dann sorgen Sie selbst dafür, das Sie 2 Jahre lang, jeweils 2 aktive Neumitglieder pro Monat
für Ihr Netzwerk gewinnen! Nach unserer Erfahrung reicht es dazu aus, wenn Sie z.B. 2 echte
Mailadressen pro Tag über die Empfehlungsfunktion in das System eingeben, oder 2 mögliche
Interessenten auf Ihr SHOPCENTER aufmerksam machen.
Fangen Sie schon mal an zu rechnen, was Sie nach dem obigen Rechenbeispiel,
in 2 Jahren, monatlich verdienen könnten?!
Wenn Sie mir eine Email mit der annähernd richtigen Lösung senden, dann bekommen
Sie gratis unsere Marketing-CD von mir, mit vielen Tipps und Anleitungen für einen
erfolgreichen Geschäftsaufbau im NM, wertvollen eBooks mit Fakten & Zahlen, Präsentationen,
Audio-Workshop, PC-Programmen, Internettools, Spielen und lustigen Powerpoint-Dateien.
(Falls diese bereits vorhanden ist, dann gibt es gratis eine CD von Robert Pauly!)
Die verwendeten Zahlenbeispiele sind statistisch nachweisbar!Wenn Sie bereits zahlreiche Einkäufe über Ihre Webseite generieren – Gratulation!
Rechnen Sie mal nach, wie viel Ihnen bei der klassischen Methode verloren geht? 🙂
Kundenbindung ist der Schlüssel, WARUM das System funktioniert!„Wer nur an kurzfristigem Gewinn ohne Substanz interessiert ist,
der hat die Bedeutung von Affiliate Marketing nicht begriffen!“

(Thomas Hegenauer, www.affiliatemanager.de)
Lesen Sie dazu bitte auch den folgenden Artikel zum Thema:
Pro & Kontra für Webmaster!

Viel Erfolg!
Ihr Ditmar Piontek

PS:
Bei gezielter persönlicher Empfehlung lassen sich natürlich wesentlich bessere
Erfolgsquoten als die angegebenen Durchschnittswerte realisieren. Weitere spezielle
Hinweise finden Sie in unseren eBooks, welche Ihnen als IBO im internen Bereich
zum Download zur Verfügung stehen, bzw. auf unserer Marketing-CD, welche Sie im
internen Marketingshop bestellen können.

Die 3 zentralen Fragen, die Sie sich immer stellen sollten!  
1. Können Sie Ihre Einnahmen/ Ihren Verdienst direkt selbst Beeinflussen?
  d.h. Wer bestimmt wie viel Geld sie bekommen?
2. Können Sie Ihre Zeitverwendung direkt selbst Beeinflussen?
d.h. Wer bestimmt wann Sie zur Arbeit zu erscheinen haben und wann Feierabend ist?
3. Können Sie Ausgabenerhöhungen direkt selbst Beeinflussen?
d.h. Wer bestimmt wie viel Sie für Steuern, Miete, Strom etc. zu zahlen haben?

Durch Network-Marketing können SIE sich von diesen Faktoren unabhängig machen!

Über Ditmar Piontek

CEO UIMS.de, http://www.uims.de

Schreibe einen Kommentar